Home
MST-Ihr Partner
Showroom
über uns
Kontakt
Kopierer/Drucker
Plotter
PC / Netzwerke
Lösungen
Service
eMaintenance
Tonerbestellung
Fernwartung
MST CopyShop
Ausstattung
Preisliste
Kontakt
MST-Personal
AGBs
Impressum



Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen
der MST-Büroinnovationen Handelsgesellschaft mbH


§ 1. Geltungsbereich

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle elektronisch, telefonisch, per Fax oder E-Mail an uns übermittelten Bestellungen über das Internetportal -www.mst.de- und werden mit jeder Bestellung von Ihnen anerkannt. Dem Hinweis auf die Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen.

§ 2. Vertragsschluss

Sämtliche Angebote von MST-Büroinnovationen Handelsgesellschaft mbH unter -www.mst.de- stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei der MST-Büroinnovationen Handelsgesellschaft mbH Produkte, Leistungen oder Ähnliches zu bestellen.
Durch eine Bestellung der gewünschten Angebote aus dem Internet per E-mail, per Fax oder per Telefon gibt der Kunde eine verbindliche Absicht auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
Die Absicht ist spätestens verbindlich, wenn die Bestellung die jeweilige Schnittstelle zur MST-Büroinnovationen Handelsgesellschaft mbH passiert hat.
Die MST-Büroinnovationen Handelsgesellschaft mbH ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb eines Zeitraumes von max. fünf Werktagen mit Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen.
Die Auftragsbestätigung erfolgt durch Übermittlung per E-mail oder Fax. Nach Ablauf dieser Frist ohne Auftragsbestätigung gilt die Bestellung als nicht angenommen.
Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.


§ 3. Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung unter -www.mst.de- aufgeführten Preise. Alle Preise verstehen sich als Abholpreise ab Lager - Chausseestraße 99, 10115 Berlin -
inkl. MwSt und zuzüglich Versandkosten.
Für gewerbliche Kunden sind informatorisch die Beträge von Nettowarenwert und enthaltener Mehrwertsteuer mit angegeben.
Bitte beachten Sie, dass sich Preise und Verfügbarkeiten sowie Lieferzeiten von Produkten unter -www.mst.de- von anderen Angeboten bei MST-Büroinnovationen Handelsgesellschaft mbH unterscheiden können.

§ 4. Bestellung

Alle Bestelleingänge am Wochenende, in den Nachtstunden und an Feiertagen werden in der Regel am kommenden Werktag bearbeitet. Ab Verarbeitungstag beginnen sämtliche vertraglich zugesicherten Termine.
Die MST-Büroinnovationen Handelsgesellschaft mbH behält sich vor, für eingehende Bestellungen eine Bonitätsprüfung in Auftrag zu geben, die gegebenenfalls zu einer Verzögerung führen kann.

§ 5. Widerrufsrecht

Als Verbraucher im Sinne des §13 BGB können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail)oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

    MST-Büroinnovationen Handelsgesellschaft mbH
    Chausseestraße 99
    10115 Berlin

    Fax: 030 / 28305050
    Mail: info@mst.de

    Obige Adresse gilt ebenso als Rücksendeanschrift.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.
Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.
Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre zurückzuführen ist.
Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.


Ein Widerrufsrecht besteht nicht in den folgenden Fällen:

bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind; Software, die vom Kunden oder einem Dritten entsiegelt worden sind;



§ 6. Lieferung

Wird die Lieferung gesondert vereinbart, erfolgt diese durch Sendung ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Sollten nicht alle bestellten Waren vorrätig sein, so behalten wir uns Teillieferungen vor soweit dies für den Vertragspartner wirtschaftlich zumutbar ist.
Die Lieferung erfolgt gegen eine Verpackungs- und Versandkostenpauschale, deren genauer Betrag bei jeder Lieferung gesondert ausgezeichnet ist. Generell erfolgt die Lieferung ausschließlich innerhalb Deutschlands.
Die Lieferung und/oder Installation von Waren ist bereits bei der Bestellabwicklung gesondert gegen Aufpreis zu vereinbaren.

§ 7. Lieferzeit

Unser Service beinhaltet natürlich eine schnelle, unkomplizierte Lieferung. Lagerware wird innerhalb von 24 Stunden versand, bei Nachbestellungen steht diese in der Regel nach 14 Tagen zur Verfügung.

§ 8. Liefervorbehalt

Die MST Büroinnovationen Handelsgesellschaft mbH ist berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, soweit sie trotz des vorherigen Abschlusses eines entsprechenden Einkaufsvertrages ihrerseits den Liefergegenstand nicht erhält.
Wir verpflichten uns gleichzeitig, unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren, Gegenleistungen des Vertragspartners unverzüglich zu erstatten und ein Ersatzprodukt vorzuschlagen.

§ 9. Zahlung

Die MST-Büroinnovationen Handelsgesellschaft mbH bietet die Möglichkeit der Zahlung per Nachnahme bei Lieferung (Gebühr 5,00€), per Vorkasse nach Auftragsbestätigung oder per Leasing* an. Die MST-Büroinnovationen Handelsgesellschaft mbH behält sich vor, bei Lieferungen an bestehende Kunden gegen Rechnung oder Bankeinzug zu liefern. Dieses erfordert eine schriftliche Zustimmung der MST-Büroinnovationen Handelsgesellschaft mbH.

* Das Leasingangebot erfragen Sie bitte bei einem unserer Mitarbeiter.

§ 10. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der MST-Büroinnovationen Handelsgesellschaft mbH.
Das Vorbehaltseigentum erstreckt sich auch auf verarbeitete Gegenstände und im Falle des Weiterverkaufs auf die Höhe des Fakturaendbetrages, der sich aus dem Rechtsverhältnis zwischen Vorbehaltsverkäufer und Vorbehaltskäufer ergibt
(verlängerter Eigentumsvorbehalt).

§ 11. Gewährleistung

Sollten Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler innerhalb von zwei Wochen gegenüber der MST-Büroinnovationen Handelsgesellschaft.
Bei offensichtlichen, äußerlichen Transportschäden bitten wir Sie, diese unmittelbar vom Mitarbeiter des Versandunternehmens auf den Lieferdokumenten bestätigen zu lassen und der MST-Büroinnovationen Handelsgesellschaft innerhalb von 14 Tagen anzuzeigen.
Gebrauchtsysteme besitzen eine Gewährleistungsfrist von 12 Monaten.
Für alle auftretenden Mängel an der Kaufsache gelten die jeweils zum Kaufzeitpunkt gültigen Gewährleistungsfristen und Gewährleistungsrechte.

§ 12. Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Dieser Hinweis erfolgt entsprechend den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstdatenschutzgestzes.
Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

§13. Gerichtsstand, Erfüllungsort, anwendbares Recht

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist für Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich- rechtliche Sondervermögen für alle aus dem Vertragsverhältnis zwischen den Vertragsparteien und der MST Büroinnovationen Handelsgesellschaft mbH ergebenden Streitigkeiten Berlin. Es gilt ausschließlich das deutsche Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes.

§ 14. Salvatorische Klausel

Sollte eine dieser Regelungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.


zurück zum Seitenanfang E-Mail